Gute Ergebnisse der Grünen im Kreis

Bei der Kommunalwahl haben die GRÜNEN insgesamt mehr als 250 Mandate in den Gemeinderäten und Kreistagen Baden-Württembergs hinzugewonnen. Im Rhein-Neckar-Kreis waren die Zuwächse der Grünen landesweit am stärksten. In  Schriesheim wurden die GRÜNEN mit 30,8 % stärkste Fraktion vor der CDU, eine schöne Bestätigung für die Arbeit des grünen Bürgermeisters Hans Jörg Hofer.

Die grüne Fraktion in „unserem“ Kreistag nun 15 Mitglieder stark. Im Wahlkreis Edingen-Neckarhausen mit Ladenburg und Ilvesheim hat Dr.Ulla Schmollinger aus Ladenburg ein Direktmandat errungen, in Schriesheim Fadime Tuncer, in Weinheim Uli Sckerl und in Heddesheim Günther Heinisch. Da die Grünen mehr Direktmandate errungen haben, als ihrem Stimmenanteil entspricht, gibt es keine Ausgleichsmandate mehr. Auch wenn aus unserer OGL ein Kandidat sich durchsetzen konnte freuen wir uns sehr über die Stärung der Grünen im reistag.

Kreistagswahl 2014

Bei der Kreistagswahl im Rhein-Neckar-Kreis kandidieren für die Grünen auch 3 Mitglieder der OGL, der Offenen Grünen Liste Edingen-Neckarhausen, an.

 

Hier der Flyer mit den Wahlkampfthemen:

Klick zum Vergrößern
Klick zum Vergrößern

 

 

Klick zum Vergrößern
Klick zum Vergrößern