Mobilität   +   Verkehr – Die ungleichen Geschwister: Ein Denkzettel von Christian Irmisch Mitarbeiter bei Siemens Mobility GmbH – Freitag, 22. 3., 19 Uhr, Rathaussaal in Edingen.

Wer wir sind und was wir wollen

Die Offene Grüne Liste wurde 2014 vor der Kommunalwahl gegründet. Vorher hatten die GRÜNEN in Edingen-Neckarhausen unter dem Namen "Bündnis90/DIE GRÜNEN"

bereits lange Jahre kandidiert und waren bis 2014 mit zuletzt drei Gemeinderäten vertreten.

Ausschlaggebend für die Gründung der "Offenen Grünen Liste" war der Wunsch, die grüne Kommunalpolitik in unserer Gemeinde auf breitere Füße zu stellen und als Unterstützer unserer Fraktion und als Kandidaten für unsere Liste auch Leute zu gewinnen, die bisher den Grünen in Bund und Land skeptisch gegenüber standen, die aber in der Kommune grüne Politik unterstützen wollten.

Seither haben sich sehr viele Leute sich neu für grüne Kommunalpolitik engagiert und unsere Gruppe ist stärker und aktiver geworden. Wir treffen uns fast jede Woche und begleiten sehr engagiert die Politik unserer Fraktion im Gemeinderat.

Nächstes Treffen / Termine

Wir treffen uns wieder am:

Freitag, den 29.03.2019  um 19.00 in der Gaststätte „Friedrichshof“ in Edingen.  Wir freuen uns über interessierte Gäste und neue Mitstreiter.

Gemeinderat: Chance verpasst – eine Entscheidung gegen unsere Jugend

 

Sie sind berühmt geworden, die Demonstrationen unserer Schülerinnen und Schüler an den Freitagen für mehr Klimaschutz. Sogar Bundeskanzlerin Merkel hat dieses Engagement als „sehr gute Initiative“ bezeichnet. Und was geschieht bei uns in Edingen-Neckarhausen? Der Gemeinderat trifft eine Entscheidung, die den Klimaschutz kein Stück voranbringt und damit auch die Anliegen unserer Jugend ignoriert.

Worum geht es?

 

OGL verabschiedet Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl

Auf der gut besuchten Nominierungsveranstaltung im DJK-Clubhaus „Winzli“ verabschiedete die OGL am vergangenen Freitag ihre Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl am 26. Mai. In altbewährter grüner Manier sind auf dieser Liste Männer und Frauen gleichermaßen und in abwechselnder Reihenfolge vertreten.

Artikel weiterlesen...

24 für Edingen-Neckarhausen

Klima, Kultur, Energie, Natur, Mobilität, wohnen, lernen, gesund essen … — so vielfältig wie das Leben ist das Engagement unsere 22 Kandidat*innen und 2 Ersatzkandidat*innen für die Gemeinderatswahl.
Artikel weiterlesen...

 

Von der Notwendigkeit einer ökologischen Landwirtschaft

Zur Erhaltung unserer Artenvielfalt von Insekten und Vögeln brauchen wir mehr ökologische Landwirtschaft. Unsere Landwirte in Edingen-Neckarhausen scheinen noch nicht recht davon überzeugt.

 

Artikel Weiterlesen...

Neu-Edingen lebt!

Artikel der OGL im Mitteilungsblatt vom 7.2,2019

 

Die Gemeinde will im nächsten Jahr 100.000 € für Spielplätze ausgeben. Die OGL begrüßt diesen familienfreundlichen Ansatz. Jetzt plant die Gemeinde die Überbauung des Spielpunktes in der Lilienstraße. Das passt nicht zusammen und würde einen strukturschwachen Ortsteil weiter entwerten.

 

Weiterlesen...

Biologische Vielfalt – Ein Vorschlag an die Gemeinde

Artikel der OGL im Mitteilungsblatt vom 31.01.2019

Das Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt e.V." ist ein Zusammenschluss von im Naturschutz engagierten Kommunen in Deutschland. Es stärkt die Bedeutung von Natur im unmittelbaren Lebensumfeld der Menschen und rückt den Schutz der Biodiversität in den Blickpunkt. 

 

Artikel weiterlesen...

Energie CO2-neutral ­­– einige Antworten und viele neue Fragen

Artikel im der OGL im Mitteilungsblatt vom 24.01.2019

Bei unserer Veranstaltung am letzten Freitag waren etwa fast 30 interessierte Bürger*innen gekommen und erfuhren einiges über die innovative „Power-to-Gas“-Technik.

weiterlesen...

Wollen wir wirklich  (nur) wohnen?

Artikel der OGL im Mitteilungsblatt vom 17.01.2019

Die Initiative mit dem Namen „wir wollen wohnen“ hat einen Fragebogen an Verwaltung und Fraktionen verschickt, bei dem es wieder einmal um das Mittelgewann und um Bürgerbegehren geht, auch an unsere Fraktion. 

Artikel weiterlesen...

Anschluss ans Mannheimer Trinkwassernetz – eine schwierige Entscheidung

 

Die OGL hat für eine Vertragung des UBL-Antrages gestimmt, da trotz gründlicher eigener Recherchen viele Fragen offen blieben. Wir wollen unsere Überlegungen vor der nächsten Gemeinderatssitzung auch dem Bürgermeister zukommen lassen. Hier veröffentlichen wir Auszüge aus dem Papier. Weiterlesen...

 

 

 

Der Edinger Wasserturm steht symbolisch für die Tradition guter Wasserversorgung der Gemeinde. Heute wird er nicht mehr gebraucht: Ein Pumpwerk ist an seine Stelle getreten.

Vor dem Wasserturm sieht man das "Mittelgewann", ein Gebiet mit Feldern und Öbstgärten im Wasserschutzgebiet. Die vollständige Bebauung dieses Gebietes wurte 2016 durch einen Bürgerentscheid verhindert.

Was macht eigentlich – das Klimaschutzkonzept für Edingen-Neckarhausen?

Die OGL hatte sich für ein Klimaschutzkonzept und die Einstellung einer Umweltbeauftragten eingesetzt. Doch wie geht es nun mit dem Klimaschutz voran?